Aktuelle News

Mehr Reichweite für E-Citaro

Seit Anfang Dezember wird der Mercedes-Benz E-Citaro mit zwei zusätzlichen Batteriepacks angeboten, wodurch Kapazität und Reichweite um 20 % steigen, also auf knapp 292 kWh bzw....

Weiterlesen

Neues Leichtgewicht bei Solaris

Auf der polnischen Fachmesse Transexpo in Kielce feierte Solaris die Premiere seines neuen Leichtbusses Urbino 12 LE Lite Hybrid. Das Eigengewicht soll dank Leichtbauweise bei 9 t...

Weiterlesen

Abschied von den Škoda 14 Tr in Opava (Tschechien)

Zum Ende des Betriebs von Obussen des Typs Škoda 14 Tr in Opava im Nordosten Tschechiens findet eine besondere Veranstaltung statt:

 

Am 10.11.2018 können die Einwohner von Opava...

Weiterlesen

Neue EX-Versionen bei Van Hool

Nach unten erweitert hat Van Hool die EX-Reihe aus dem makedonischen Werk in Skopje: Auf der Autocar Expo in Lyon feierten die 3.545 mm hohen L-Varianten Premiere. Angeboten werden...

Weiterlesen

Aktuelle Omnibusspiegel-Doppelausgabe 18-10

Im Projekt Ebus-Cluster arbeiten Spezialisten aus verschiedenen Bereichen des Komponentenbaus zusammen, um besonders energieeffiziente Bauteile und Strategien für Elektrobusse zu entwickeln. Alle bisher konstruierten Lösungen wurden in einen Innovationsträger integriert, der den Namen Columbus erhielt; mehr dazu auf den Seiten 10 bis 12.     Foto: Ebus-Cluster

Das sind die Themen des aktuellen Omnibusspiegel:

  • In Kürze
  • ADL Doppeldecker für den Kontinent
  • Rückblick Innotrans
  • Ebus-Cluster Columbus
  • Trends IAA Nutzfahrzeuge
  • Umbau-Ebus MAN SD 200
  • Umbau-Ebus MB Citaro
  • Literaturtipp
  • Oldtimer-Termine
  • Oldtimer MPK Krakau
  • Modellbus

Das lesen Sie in der aktuellen OS-Ausgabe

Auch wenn einige Hersteller diesmal nicht mehr auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover vertreten waren, gibt es dennoch genug zu berichten. Auf den Seiten 13 bis 19 widmen wir uns den markanten Trends auf der Messe.


Die Innotrans in Berlin gewinnt zunehmend auch für den Bereich Omnibus an Bedeutung. Auf den Seiten 6 bis 9 gehen wir näher auf diejenigen Firmen und Produkte ein, die wir in unserem Vorbericht in OS 18-9 noch nicht behandelt haben.


Ein neues Geschäftsfeld ist der Umbau von Dieselbussen auf Elektroantrieb. Auf der IAA konnte man alte MAN Sightseeing-Doppeldecker bewundern, die jetzt mit Ziehl-Abegg Radnabenmotoren vollelektrisch fahren (Seiten 21 bis 23).


Ebenfalls als Umbaulösung erhielt dieser 15 Jahre alte Mercedes-Benz Citaro eine ZF-Elektroachse. Wie die Spezialisten von In-Tech aus Garching dem Citaro neues Leben eingehaucht haben, lesen Sie auf den Seiten 23 bis 27.


Neben Leichtbussen sind Liniendoppeldecker eine besondere Stärke des britischen Herstellers ADL. Über die jüngsten Erfolge der zweistöckigen Busse aus Schottland berichten wir auf den Seiten 4 und 5.


Eine beeindruckende Sammlung historischer Busse unterhält die MPK Krakau, das kommunale Nahverkehrsunternehmen der Stadt Krakau. Auf den Seiten 29 bis 36 unternehmen wir anhand dieser Oldtimer einen Streifzug durch die polnische ÖPNV-Geschichte.