Aktuelle News

IBC-International Bus Competition erfolgreich abgeschlossen

Wieder einmal trafen sich die Journalisten und Hersteller zu einem Vergleichtest dem IBC in München. In diesem Jahr sollte das Augenmerk auf Low Entry Busse gelegt werden. In...

Weiterlesen

Neuer MAN für die Stadt

Er ist schon seit Langem erwartet worden, jetzt hat MAN erste Bilder des neuen Niederflurbusses herausgegeben. Die offizielle Markteinführung soll im Frühjahr 2018 erfolgen, schon...

Weiterlesen

Doppel für Singapur

MAN konnte einen weiteren Auftrag von der Land Transport Authority (LTA) Singapore verbuchen: Nach einer ersten Bestellung über 60 Einheiten im Jahr 2015 orderte das...

Weiterlesen

Lautlos durch London


Am 9. September gingen in London 51 vollelektrische BYD/ADL Enviro 200 EV in Betrieb. Sie werden von Go-Ahead London auf den Linien 507 und 521 eingesetzt, auf denen jedes Jahr...

Weiterlesen

Aktuelle Omnibusspiegel-Ausgabe 17-5

Clubbusse sind das Schwerpunktthema in dieser Ausgabe. Auf den Seiten 15 bis 34 geben wir eine Übersicht der hierzulande erhältlichen Modelle und stellen einzelne von ihnen näher vor. Auf dem Titelbild sind als Vertreter dieser Gattung zwei Van Hool TX11 zu sehen.  

Foto: Van Hool

 

Das sind die Themen der aktuellen Omnibusspiegel-Ausgabe:

  • In Kürze  
  • Neuer MB Tourismo
  • Hübner Kuppelmodu
  • VDL Futura FHD2-106
  • Scania Interlink/Gigabus
  • Übersicht Clubbusse
  • Temsa MD 9
  • Mercedes-Benz Tourismo K
  • Setra S 511 HD
  • Emmelmann-Geschichte - 7. Teil
  • Modellbus
  • Buchversand

Das lesen Sie in der aktuellen OS-Ausgabe

In Brüssel feierte der neue Mercedes-Benz Tourismo seine Premiere. Mit welchem Anspruch er an den Start geht und welche Punkte bei ihm besonders interessant sind, lesen Sie auf den Seiten 5 bis 10.


In ihrer Größe variable Busse, die ihre Kapazität flexibel auf die zu erwartenden Fahrgastzahlen ausrichten können - diesem alten Traum kommt Hübner mit dem Prototyp eines Kuppelmoduls einen Schritt näher (Seiten 11 bis 14).


Im Rahmen des Schwerpunktthemas Clubbusse wollen wir einige Modelle näher beleuchten, darunter auch den VDL Futura FHD2-106. Wir hatten die Gelegenheit, ihn auf Schweizer Bergstraßen Probe zu fahren, mehr dazu auf den Seiten 15 bis 17.


Im vergangenen Sommer stellte Scania die HD-Ausführung des Interlink vor. Wie beim Vorgänger Omniexpress gibt es auch bei ihr einen knapp 11 m langen Clubbus, den wir uns beim Unternehmen Gigabus näher angeschaut haben (Seiten 18 bis 20).


Nicht fehlen in einer Clubbus-Übersicht darf natürlich der Setra S 511 HD, das Benchmark in diesem Segment. Wir haben die Version mit Hecktür getestet, die Ergebnisse finden Sie auf den Seiten 32 bis 34.


Eine vollkommen eigenständige Konstruktion und nicht die verkürzte Ausführung eines 12-Meter-Busses ist der Temsa MD 9. Wie er sich bei unserer Probefahrt geschlagen hat, entnehmen Sie dem Bericht auf den Seiten 27 bis 29.