Aktuelle News

Karl Hülsmann neuer Präsident des Bundesverbandes Deutscher Omnibusunternehmer (BDO)

Am 7. November 2017 wurde in Berlin das Präsidium für den Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer neu gewählt. Grund dafür war der Amtsrücktritt von Wolfgang Steinbrück im...

Weiterlesen

RVK plant emissionsfreie Buszukunft

Nachdem die RVK (Regionalverkehr Köln GmbH) bereits im Januar eine Förderung von 5,6 Mio. Euro durch das europäische Brennstoffzellen- Busprojekt Jive erhalten hat, bekommt sie nun...

Weiterlesen

Fusion im Kreis Potsdam-Mittelmark

Nach der Teilung der Havelbus Verkehrsgesellschaft zwischen den Landkreisen Havelland und Potsdam-Mittelmark ist der ÖPNV nun neu organisiert. Dazu fusionierte die...

Weiterlesen

Sileo - Produktion schnellstmöglich fortsetzen


Bei einem Großbrand wurden am letzten Augustwochenende die Sileo-Fertigungsanlagen in Salzgitter-Watenstedt schwer beschädigt. Trotz des schnellen Eingreifens der Feuerwehr wurde...

Weiterlesen

Messenews

Aktuelle Omnibusspiegel-Ausgabe 17-10

Elektrobusse und hier vor allem solche mit progressivem Outfit sind einer der Schwerpunkte auf der Busworld in Kortrijk. Mit einem innovativen Design fährt auch die zweite Generation des Ebus-Trendsetters Sileo vor. Zu ihr gehört neben Solo- und Gelenkwagen auch der Doppelgelenkbus S 25, mehr dazu auf den Seiten 8 und 9.    Foto: Sileo GmbH
Mehr zu Sileo unter: www.sileo-ebus.com

 

 

 

Das sind die Themen der aktuellen Omnibusspiegel:

  • In Kürze
  • Irizar ie Tram
  • Sileo: Zweite Generation
  • Heuliez GX Linium Elec
  • Yutong Ebus ICE 12
  • Vorschau Busworld Kortrijk
  • Test Anadolu Citiport
  • MAN/Göppel 890 UG-M 16 A
  • Modellbus

Das lesen Sie in der aktuellen OS-Ausgabe

Die Busworld steht vor der Tür, die bedeutendste Omnibusmesse Europas. In unserer Vorschau auf den Seiten 14 bis 37 geben wir einen ausführlichen Überblick über die zu erwartenden Exponate mit Fokus auf die Neuheiten.


Ein Schwerpunkt auf der Busworld sind Ebusse, die Zahl der Modelle steigt ebenso wie die Nachfrage. Einige neue Typen stellen wir in separaten Beiträgen vor, so auch den Yutong Ausflugsbus ICE 12 auf den Seiten 12 und 13.


Gerade bei Ebussen gewinnt ein innovatives Design immer mehr Freunde, weil man so auf den fortschrittlichen Antrieb hinweisen möchte. Diesem Trend wird Irizar mit seinen Modellen ie Tram gerecht, die wir auf den Seiten 6 und 7 vorstellen.


In Frankreich wird im ÖPNV ohnehin mehr Wert auf Design gelegt als in Deutschland, daher hat auch Heuliez schon seit jeher entsprechende Modelle im Portfolio. Die neueste Kreation auf diesem Gebiet ist der GX 337 Linium Elec (Seiten 10 und 11).


Wer auf der Suche nach einem preisgünstigen, aber robusten Niederflurbus ist, könnte beim Citiport von Anadolu Isuzu fündig werden. Wie er sich in unserem Test geschlagen hat, lesen Sie auf den Seiten 38 bis 41.


Seinen MAN/Göppel 890 UG-M 16 A hat der Omnibus-Club München jetzt aufwändig restaurieren lassen, sodass der Gelenkzug in seiner Heimatstadt wieder im Personenverkehr eingesetzt werden kann; mehr dazu auf den Seiten 42 bis 45.

Terminhinweis